Bleifreier Lotdraht Flux & Alloy

Flussmittel der bleifreien Lotdrähte

Flussmittelname Klassifizierung Anwendung besonderer Vorteil
Gummix-HF
100% halogenfrei
REL0 Laserlöten halogenfreies Laserlöten
Gummix-19 NH
100% halogenfrei
REL0 Kolbenlöten Flussmittel bleibt flexibel bis -20°C
Gummix-21 NH
100% halogenfrei
REL0 Kolbenlöten Flussmittel bleibt flexibel bis -40oC
NHR-TH
100% halogenfrei
ROL0 Kolbenlöten, Induktionslöten durchkontaktierte Platinen
SRS-ZL ROL0 Kolbenlöten auch für Schlepplöten geeignet
Gummix-21 Zeta REL1 Laserlöten, Kolbenlöten für niedrig-silberhaltige Legierungen
Gummix-SB RMA REL1 Laserlöten, Kolbenlöten hohe Temperaturfestigkeit
BT-19
hoher Oberflächenwider-stand
ROL1 Kolbenlöten, Induktionslöten allgemeine Bauteile
SRS-RMA NC
(Nachfolger von)
chlor- und bromfrei
ROL1 Kolbenlöten, Induktionslöten durchkontaktierte Platinen
GTH-RMA ROL1 Kolbenlöten Flussmittel für niedrigschmelzende Indiumlegierungen
Gummix-19 CH REM1 Laserlöten, Kolbenlöten schwer benetzbare Oberflächen
SR-37 REM1 Kolbenlöten, Induktionslöten Ni-Oberfläche
SR-HS REM1 Kolbenlöten, Induktionslöten schnelle Benetzung, kaum Spritzer
KR-19 ROM1 Durchlöten, Schlepplöten Ni-Oberfläche, Edelstahl
SR-LA SUPER
(Nachfolger von)
ROM1 Kolbenlöten, Induktionslöten hohe Löttemperaturen möglich
SRS-UL
chlor- und bromfrei
ROM1 Kolbenlöten, Induktionslöten optimal für niedrig-silberhaltige Legierungen

Alle unsere bleifreien Lotdrähte sind mit folgendem Flussmittelanteil erhältlich: 3,5%
Auf Anfrage erhältlich: 2,5 und 4,5%
Alle unsere bleifreien Lotdrähte sind in den folgenden Durchmessern (mm) verfügbar:0.15, 0.2, 0.3, 0.38, 0.5, 0.65, 0.8, 1.0, 1.2, 1.6, 2.0, 2.7

Legierungsübersicht für bleifreie Lotdrähte

Legierung Zusammensetzung Schmelzbereich besondere Vorteile
LFM-96 Sn-3,5Ag-0.5Bi-6.0In 200–210°C niedrig schmelzende, hoch zuverlässige Indiumlegierung
SJM-03 S Sn-0.3Ag-0.7Cu-2.0Bi-0.035Fe 210–226°C Schonung der Lötspitze, niedriger Silberanteil, hohe Lötstellenfestigkeit
SJM-35 Sn-3.5Ag-2.0Bi 216–220°CC hoher Silberanteil, hohe Lötstellenfestigkeit
SJM-30 Sn-3.0Ag-2.0Bi-1.0Sb 216–224°C hohe Lötstellenfestigkeit
LFM-48 Sn-3.0Ag-0.5Cu 217–220°C SAC, JEITA empfohlen
LFM-48 S Sn-3.0Ag-0.5Cu-0.04Fe 217–221°C Schonung der Lötspitze, SAC, JEITA empfohlen
LFM-48 M Sn-3.0Ag-0.5Cu-0.03Fe-α 217–221°C geringerer Lötpsitzenverschleiß & Oxidation
LFM-90 Sn-1.0Ag-0.7Cu 217–224°C niedriger Silberanteil
LFM-86 S Sn-0.3Ag-0.7Cu-0.04Fe 217–228°C Schonung der Lötspitze, niedriger Silberanteil, SAC
LFM-41 Sn-0.3Ag-2.0Cu 217–270°C minimiert Kupferablegierung
LFM-41 S Sn-0.3Ag-2.0Cu-0.04Fe 217–271°C Schonung der Lötspitze, minimiert Kupferablegierung
LFM-34 Sn-3.5Ag 221°C Sn-Ag eutektisch
SJM-40* Sn-4.0Ag-2.0Bi-3.0Sb-α 221–227°C hoher Silberanteil, sehr hohe Lötstellenfestigkeit
LFM-22 Sn-0.7Cu 227°C Sn-Cu eutektisch
LFM-22 S Sn-0.7Cu-0.04Fe 228°C Schonung der Lötspitze, Sn-Cu eutektisch
LFM-23 S Sn-0.6Cu-0.05Ni-0.035Fe-Ga 228°C besonderes hohe Lötspitzenstandzeit

*SJM-40 ist patentiert unter: JP PAT Nr. 3045453

Bevorzugte Produktkombinationen für Almit Lotdrähte

Legierung Klassifizierung Laserlöten Kolbenlöten Induktionslöten
LFM-48
(M&S)
(SAC305)
L0 Gummix-HF SRS-ZL Gummix-HF
L1 Gummix-SB RMA SRS-RMA Gummix-SB RMA
M1 Gummix-19 CH SR-37 SR-55
SJM-Series
(Sn, Ag, Cu, Bi)
L0 Gummix-HF NHR-TH Gummix-HF
L1 Gummix-21 Zeta SRS-RMA NC Gummix-21 Zeta
M1 Gummix-19 CH SR-LA Gummix-19 CH
LFM-23 S
(Sn, Cu, Ni)
L0 - SRS-ZL -
L1 Gummix-21 Zeta SRS-RMA NC Gummix-21 Zeta
M1 - SR-LA SUPER -